Bushido Wüstems

Bushido Wüstems e.V.

Ein goldener „Pekiti-Tirsia Kali“-Herbst_2018

Ein goldener „Pekiti-Tirsia Kali“-Herbst

Der Herbst stellt für die PTTA Germany den Höhepunkt eines Jahres dar. Denn dann ist Tuhon Jared Wihongi bei uns in Deutschland zu Gast, um die alljährlichen Prüfungen abzunehmen und ein großes Wochenendseminar zu geben.

Zudem folgte dieses Jahr direkt im Anschluss die „5th PTTA European Training Conference“ im schönen Andalusien im Süden Spaniens, an der auch viele deutsche Kalistas teilnahmen.

In den diesjährigen Prüfungen am 06. und 07. September 2018 konnten insgesamt über 100 Prüflinge ihr Können unter den wachsamen Augen von Tuhon Jared Wihongi unter Beweis stellen.

Und auch wir gratulieren ganz herzlich mehreren Schülerinnen und Schülern vom Bushido Wüstems. Herausragend, dass wir in diesem Jahr sieben Prüflinge zum Lakan Tatlo vorstellen konnten. Zu einer solchen Graduierung muss man mindestens 6 Jahre regelmäßiges intensives Training absolvieren und an mehreren Seminaren zur Fortbildung teilnehmen. Der Lakan Tatlo entspricht in etwa dem schwarzen Gürtel in anderen Kampfsportarten.

Das auf die Prüfungen folgende zweitägige Seminar mit Tuhon Jared Wihongi fand dieses Jahr im Rahmen des Hessenseminars des Hessischen Ju-Jutsu Verbandes e.V. in Wetzlar statt. Dementsprechend groß war der Andrang, so dass sich zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem europäischen Umland am Samstagnachmittag zum gemeinsamen Training mit dem US-amerikanischen Großmeister einfanden.

Die Seminarinhalte demonstrierten die enorme Vielseitigkeit der Philippinischen Kampfkünste. So wurden Einzelstock- und Doppelstock-Drills sowie waffenlose Selbstverteidigungstechniken trainiert, die von Jared in gewohnt guter Didaktik schrittweise aufgebaut wurden. Darüber hinaus stellte Jared einen Teil seines TriCom-Konzepts vor, in welchem effiziente, schnell zu erlernende Techniken - in diesem Fall zur Selbstverteidigung gegen Messerangriffe - im Vordergrund stehen.

Das TriCom Training ist hauptsächlich für Angehörige von Polizei/Militär entwickelt, fließt aber oft in das Training der PTTA ein. Auch wir Tirsians im Bushido Wüstems trainieren diese Inhalte regelmäßig.

Am Montag ging es für einen Teil der Wüstemser Kalistas direkt weiter zur „5th PTTA European Training Conference“ an die Atlantikküste Andalusiens. Das einwöchige Camp wartete in diesem Jahr wieder mit einem besonderen Lineup hochkarätiger Instruktoren auf: Tuhon Jared Wihongi, Tuhon Kit Acenas, Tuhon Eric Laulagnet und Mandala Mickaël Dolou.

Die drei täglich stattfindenden Trainingseinheiten boten somit ausgiebig Gelegenheit, das Pekiti-Tirsia Kali mit all seinen Facetten zu erleben und von der Vielseitigkeit und den individuellen Feinheiten der Instruktoren zu profitieren.

Den krönenden Abschluss der „5th PTTA European Training Conference“ bildeten die von Tuhon Jared ausgesprochenen „Promotions“, für deren Verleihung er insbesondere die drei Kriterien „Fähigkeiten“ (skills), „Kenntnisse“ (knowledge of the art) und „Persönlichkeit“ (character) zugrunde legt. Nach einer Demonstration, in der einer unserer Trainer, Stephan Wedler,

erfolgreich seine technischen Fähigkeiten bewies, wurde ihm der Rang des Mataas na Guro, dem 3. Instruktor Grad verliehen. Hierzu unseren ganz besonderen Glückwunsch.

Darüber hinaus besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Tagesausflug das wunderschöne Sevilla und konnten bei der Stadtführung Interessantes über das Land und die Kultur Andalusiens erfahren.

Wir bedanken uns bei allen Instruktoren für die exzellenten Trainingseinheiten in Andalusien!

Der Kali-Herbst hat damit noch nicht seinen Abschluss gefunden: Pekiti – Trisia Göttingen freut sich, am 20. Oktober 2018 Mandala Johannes Renninghoff erneut als Referenten in Göttingen zu begrüßen! Weitere Details und Informationen zu diesem Seminar finden sich unter https://asc46.de/sportarten/philippinische-kampfkuenste?id=5b07e4fbcd6d5

Videos des Andalusien Events gibt es unter Aperture fight focused im Internet oder auch auf dieser Homepage zu sehen.

Text: Johannes Renninghoff, Bushido Wüstems, Steffen Blickle, Heiko Dernedde, Marcel Bremerich, Pekiti-Tirsia Göttingen


A golden "Pekiti-Tirsia Kali" autumn

Autumn is the highlight of the year for PTTA Germany as Tuhon Jared Wihongi is our guest in Germany to take the annual exams and to give a big weekend seminar.

In addition, the "5th PTTA European Training Conference" in beautiful Andalusia in the south of Spain followed directly afterwards this year and was attended by many German Kalistas.

During this year's examinations on 6 and 7 September 2018, over 100 candidates were able to prove their abilities under the eyes of Tuhon Jared Wihongi.

And we also congratulate several students from Bushido Wüstems. Outstanding that this year we were able to introduce seven candidates to Lakan Tatlo. For such a graduation you have to undergo regular intensive training for at least 6 years and take part in several seminars for further education. The Lakan Tatlo is similar to the black belt in other martial arts.

The two-day seminar with Tuhon Jared Wihongi following the examinations took place as part of the Hessian seminar of the Hessian Ju-Jutsu Association e.V. in Wetzlar this year. Numerous participants from all over Germany as well as from other European countries gathered on Saturday afternoon for the joint training with the US grandmaster.

The seminar once again demonstrated the enormous versatility of the Filipino martial arts. Single and double stick drills as well as empty hands self-defense techniques were trained. Jared built up his concept step by step in his well-verse teaching manner. In addition, he presented a part of his TriCom concept, which focuses on efficient techniques that can be learned quickly - in this case self-defense against knife attacks. The TriCom training is designed primarily for members of the police / military, but often flows into the training of the PTTA. Also we Tirsians in Bushido Wüstems train these contents regularly.

On Monday some of the Kalistas of Bushido Wüstems went directly to the "5th PTTA European Training Conference" on the Atlantic coast of Andalusia. This year, the one-week camp featured a special lineup of top-class instructors: Tuhon Jared Wihongi, Tuhon Kit Acenas, Tuhon Eric Laulagnet and Mandala Mickaël Dolou.

The three training sessions per day thus offered ample opportunity to experience the Pekiti-Tirsia Kali with all its facets and to profit from the versatility and the individual approach of the instructors.

The highlight of the "5th PTTA European Training Conference" were the promotions awarded by Tuhon Jared, which were based on the three criteria "skills", "knowledge of the art" and "character".

After a demonstration in which one of our coaches, Stephan Wedler,, having successfully demonstrated his technical skills, he was awarded the rank of Mataas na Guro, the 3rd Instructor degree. For this our very special congratulation.

On Wednesday the participants visited the beautiful city of Seville on a day trip and were able to learn interesting facts about the country and culture of Andalusia during the guided tour.

We thank all instructors once again for their excellent training sessions in Andalusia!

The Kali autumn has not yet come to an. Pekiti Tirsia Göttingen is looking forward to welcoming Mandala Johannes Renninghoff again as an instructor in Göttingen on 20 October 2018! Further details and information about this seminar can be found at

https://asc46.de/sportarten/philippinische-kampfkuenste?id=5b07e4fbcd6d5

You can watch videos of the Andalusia event under Aperture fight focused on the internet or on this homepage.

Text: Johannes Renninghoff, Bushido Wüstems, Steffen Blickle, Heiko Dernedde, Marcel Bremerich, Pekiti Tirsia Göttingen

Translated with www.DeepL.com/Translator